• Nederlands
  • Deutsch
  • Die Strecke

    Der Henk Lubberding Classic wird veranstaltet auf Grund einer schriftlichen Genehmigung der Provinz Gelderland und wird begleitet von der örtlichen und nationalen Polizei. Die Rennfahrer haben dadurch überall freie Fahrt. Aus Sicherheitsgründen ist die Teilnehmerzahl begrenzt auf 500 Personen. Darüber hinaus sind mehrere Begleitfahrzeuge notwendig für Rennleitung, Streckenkontrolle,  Jury, Ärzte und Sanitäter. Weiter noch Fahrzeuge mit Ersatzmaterialen  und einige Besenwagen.kasteelstad

    Gestartet wird  in Schlossstadt ‘s-Heerenberg,  eine kleine Grenzstadt in der Provinz Gelderland nahe Emmerich am Rhein, nicht weit entfernt vom Grenzübergang Elten an der A3.

    kasteel

    Schloss Huis Bergh

    ‘ s-Heerenberg ist eine Reise wert wegen der historischen Innenstadt und außerdem befindet sich hier das größte Schloss der Niederlande, Huis Bergh. Mitgereiste Fans brauchen also keine Langeweile zu haben. Sie können wunderbar spazieren zwischen den historische Gebäuden,  über den alten Verteidigungswall oder sogar eine Schlossbesichtigung machen.

    Nach dem Start um 09.30 Uhr am Laco Sportcentrum Montferland führt die Strecke  über Doetinchem, Velswijk, Wichmond und Vierakker nach Bronkhorst, das kleinste Städtchen in den Niederlanden. Weiter geht es nach Rha und Olburgen, danach an Doesburg entlang nach Zevenaar  und Babberich nach Lobith wo auf dem Rheindamm die Strecke freigegeben wird für das schwere Finale. Nach dem Rheindamm erreichen wir die Bundesrepublik Deutschland wo bei Elten den Eltenberg überwunden werden muss. Von Elten geht es nach Beek und erreicht man die nächste Steigung ‘t Peeske.  In ’s-Heerenberg ist auf die leicht ansteigende Zielstrecke die erste Ziel-Durchfahrt. Danach folgt dann noch die schwere Schleifen über den Paasberg in Zeddam, wieder das Peeske und die lästige Zielstrecke. Das Peeske ist für niederländische Begriffe eine schwere Steigung. Von den 40 schwersten Steigungen in den Niederlanden befindet sich ‘t Peeske  auf Platz 21.

    Auf der Ziellinie wird die Platzierung vom Computer festgestellt. Unmittelbar nach der Zieleinfahrt findet die Ehrung statt von  jeweils den drei bestplatzierten Teilnehmern  bei den Frauen und den Männern. Die Siegerehrung wird vorgenommen von Henk Lubberding und Rundenmiss Femke.

    Die Ziellinie

    Die Ziellinie

    Stichting Henk Lubberding Classic

    De Bazuin 4 - NL 7041 SH 's-Heerenberg

    T 0031-314-667920 - M 0031-6-18323213 - E sjaak.reumer@kpnmail.nl - W h-l-c.nl